SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Handballvorschau für den 8. November 2015, Kräftemessen zum Heimspieltag

Handball, 1. Bezirksklasse Männer - HSG Sachsenring I gegen SV Grün-Weiß Niederwiesa

Sechs Punktspiele hat die erste Männermannschaft der HSG Sachsenring in der 1. Bezirksklasse bereits erfolgreich für sich entschieden. Wenn es nach den Trainern Tom Sabin und Matthias Bohn geht, soll am Sonntag gegen Niederwiesa das siebente folgen.

Doch die Gäste, welche ebenfalls im Schnitt ca. 34 Tore pro Spiel erziehen und dabei nicht mehr als 21 Tore in der Abwehr zulassen, werden etwas dagegen haben. Den Handballbegeisterten wird also am Sonntag eine spannende Partie auf Augenhöhe geboten. Beide Mannschaften haben einen kleinen Teil des langen und steinigen Weges, mit dem Ziel Bezirksliga Chemnitz zurückgelegt. Richtungsweisend für den Aufstiegskandidaten wird der Ausgang der Partie im HOT-Sportzentrum sein.

Möge der Bessere gewinnen!

Anwurf am Sonntag im HOT-Sportzentrum ist wie gewohnt um 11 Uhr.

 

Handball, 2. Bezirksklasse Männer - HSG Sachsenring II gegen HC Fraureuth II

Die zweite HSG Vertretung hat ebenfalls Heimrecht und erwartet mit der Mannschaft aus Fraureuth II den vorletzten der 2. Bezirksklasse.

Anwurf im HOT-Sportzentrum ist am Sonntag, 13 Uhr

 

Kreisliga Zwickau Männer - HSG Sachsenring III gegen SV Muldental Wilkau-Haßlau

Nach den vielen Auswärtsfahrten freut sich die dritte Mannschaft der HSG auf das erste Heimspiel im Sportzentrum. Ab 15 Uhr hat die Mannschaft den SV Muldental Wilkau-Haßlau zu Gast.

Anwurf im HOT-Sportzentrum ist am Sonntag, 15 Uhr

 

Spielvorschau von Martin Feuereisen

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.