SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Schwer erkämpfter Sieg in Plauen am Bußtag

Bezirksliga männl. Jugend B

HC Einheit Plauen - SV Sachsenring Hohenstein-Er. 24:28 (11:12)


Den dritten Auswärtssieg in Folge erkämpfte das Bezirksligateam der männl. Jugend B des SV

Sachsenring. Schwerer als erwartet gelang es die Junge Mannschaft des HC Plauen nieder zu kämpfen.

Dabei hatte man mit 4:0 und 5:1 einen blendenden Start. Als das 8:4 zu Buche stand gab es unerklärlicher Weise einen Bruch im Spiel. Die Gastgeber legten einen zwischen Stand von 6:0 hin. Plötzlich lagen die Karl-May-Städter mit 8:10 in Rückstand. Nun war das Spiel bis zum Pausenpfiff völlig ausgeglichen. Nur knapp mit 12:11 rettete sich das Sachsenringteam in die Pause. Nach dem Seitenwechsel gelang es sich wieder auf 16:12 und später auf 18:13 abzusetzen. Doch der HC gab sich nicht geschlagen und war weiterhin immer in Schlagdistanz. So konnten sie in der Schussphase sogar noch mal auf 24:27 verkürzen.

Am Ende ein verdienter Sieg des SV Sachsenring Hohenstein-Er. Bester Werfer in diesem Spiel war diesmal Julian Möbius mit 10 Toren. Mit diesem Erfolg hat man bereits sechs Punkte Vorsprung vor dem Tabellenvierten. 


Das Team spielte mit Normen Unger und Dustin Frese im Tor.

P.Weinhold(1), J. Möbius(10), M. Nobis(7),F. Braunsdorf(2), M. Neubert(1), M.K. Braun(1),

K.Birkenkampf(5); T. Heilmann; E.Bodach; P.Starke(1);K. Schwabe.

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.