SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Spielbericht Handball, HSG I - Pflichtsieg

HSG Sachsenring I – SV Schneeberg II 40 : 19 (19:7)

Am Sonntag war im HOT–Sportzentrum wieder Punktspielbetrieb. Zu Gast war diesmal der Elftplatzierte und damit vorletzte der Liga, der SV Schneeberg 2.

Von Anfang an dominierte die HSG Sachsenring 1 die Partie und sorgte mit seinem Konterspiel schnell für klare Fronten. Nach einer 6:0 Führung und 12 Spielminuten konnte der Gast aus der Bergstadt sein erstes Tor bejubeln. Über die Stationen 10:4 und 14:6 gingen beide Mannschaften mit 19:7 in die Pause.

Danach verflachte die Begegnung etwas. Schneeberg konnte nicht und die HSG war mit den Gedanken wahrscheinlich schon beim Gipfeltreffen am 05.03.16 gegen den Zweiten der 1.Bezirksklasse Grün-Weiß Niederwiesa. Es ging also nur noch darum, die Begegnung verletzungsfrei zu beenden.
Außer Dirk Schwalbe (krankheitsbedingt) bekamen alle Spieler ihre Einsatzzeit und sie trugen sich erfreulicherweise auch alle in die Torschützenliste ein. Am Ende bejubelten die vielen Zuschauer einen souveränen 40:19 Erfolg. Wieder einmal war Florian Morczinek bester Werfer, der 10 Treffer in der 1. Hälfte beisteuerte und in der 2. Halbzeit geschont wurde.

Für die HSG 1 spielten:
Martin Rottluff, Hubert Viehweg im Tor;
Michel Helbig(1), Denny Kunadt(1), Christian Borck(2), Dirk Schwalbe, Daniel Bergmann(5), Christopher Schindler(4), Samuel Sonntag(3), Marc Bohn(6), Dennis Schettler(5), Florian Morczinek(10), Daniel Bohnstedt(3).

Trainer: Thomas Sabin, Matthias Bohn

Spielbericht von Andreas Borck

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.