SV Sachsenring e.V. – Handball

Sport, im Verein am schönsten

Handballvorschau des SV Sachsenring Hohenstein-Er. für den 13.Oktober 2013

1.Bezirksklasse Männer - Heimspiel gegen starken Aufsteiger!

Nach zwei Begegnungen in Folge in fremden Hallen, hat das Sachsenringteam endlich wieder ein Spiel im HOT-Sportzentrum. Erwartet wird die 2. Mannschaft des SV Schneeberg. Der Aufsteiger kommt als ungeschlagener Tabellenzweiter zum Punktspiel nach Hohenstein-Er. Bei einer Spielbeobachtung in Oberlungwitz konnte man sich bereits über die Qualitäten der Schneeberger informieren. Sie führten beim 27:27 gegen die Heimstarke SG bis kurz vor Spielschluss fast die gesamte 2. Halbzeit.

Letzte Woche schlugen sie im Pokal das Bezirksligateam des HC Glauchau/Meerane mit 25:22!!! Den Sachsenringmännern steht also eine ganz schwere Aufgabe bevor. Diese wollen Sie auf Biegen und Brechen meistern, denn nächste Woche muss man zu den Handballwölfen nach Rodewisch (Absteiger aus der Bezirksliga und mit 6:0 Punkten Tabellenführer). Es wird also ein Handballkrimi zu erwarten sein, der nichts für schwache Nerven ist. Die Unterstützung der Fans könnte dabei eine große Rolle spielen.

Also kommt am Sonntag zur gewohnten Anspielzeit 11:00 Uhr und macht das HOT-Sportzentrum zur Hölle! 

 

Bezirksliga männl Jugend A spielfrei

 

Kreisliga männl. Jugend B Nachwuchsteam empfängt Tabellenführer!

Im 2. Punktspiel der noch jungen Saison empfängt die männliche Jugend B des SV Sachsenring Hohenstein-Er. die Mannschaft der HSG Klosterbezirk Altzella. Die Gäste sind mit 4:0 Punkten In die Saison gestartet und liegen damit auf Platz eins der Tabelle. Für den Sachsenringnachwuchs eine völlig unbekannte Mannschaft. Nach dem überraschend klaren Heimsieg gegen Lichtentanne kann man unbeschwert diese Aufgabe angehen. Anwurf des Spiels ist am Sonntag im HOT-Sportzentrum um 09:00 Uhr!

Spielvorschau von Bernd Lawrenz

Zur Abteilung Handball

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.