SV Sachsenring e.V. – Leichtathletik

Sport, im Verein am schönsten

Deutsche Meisterschaft mit Gold für Alexandra

 

 

Vom 28.02. bis 01.03.20 fand in Erfurt die Deutsche Hallenmeisterschaft der Senioren und Seniorinnen statt. Für den SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal startete Alexandra Lampert in den Disziplinen Hochsprung, Weitsprung und 60m Sprint (W40).

Die vielen Trainingseinheiten der letzten Monate wurden mit sehr guten Platzierungen belohnt. Im Hochsprung wurde Alexandra mit 1,47 m Deutscher Meisterin und im Weitsprung sprang Alexandra mit 5,14 m zur Bronzemedaille. Im Vorlauf über 60 m bestätigte sie ihre persönliche Bestzeit von 8,54 s, die erstmals im Januar bei der Landeshallenmeisterschaft in Chemnitz auf der Anzeigetafel stand. Im Finale verließen sie leider etwas die Kräfte, so dass sie es nicht auf das Siegerpodest schaffte. Mit 8,63 s erreichte sie einen sehr guten 6. Platz.

Dass Alexandra auch 2020 wieder in Topform ist, zeigte sie bereits bei der Landeshallenmeisterschaft der Senioren und Seniorinnen, die am 19. Januar in Chemnitz stattfand. Dort lief Alexandra die 60m erstmals in der bereits erwähnten persönlichen Bestzeit und gewann damit die Goldmedaille. Außerdem stand Alexandra in Chemnitz mit Gold im Hochsprung und Silber im Weitsprung auf dem Siegerpodest.

Herzlichen Glückwunsch zum Deutschen Meistertitel und den sehr guten Platzierungen!

 

Zur Abteilung Leichtathletik
Hinweis

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare abgegeben werden.