SV Sachsenring e.V. – Leichtathletik

Sport, im Verein am schönsten

Hallenkreismeisterschaft in Zwickau am 17.03.2019

In der Sport­hal­le des Berufsschulzentrums für Tech­nik „Augu­st Hor­ch“ in Zwickau fand am 17. März die Leichtathletik-Hallenkreismeisterschaft der Kinder und Jugendlichen statt.

Am Vormittag standen die Teamwettkämpfe der U8, U10 und U12 auf dem Plan. Im Team absolvierten 6 bis 11 Kinder verschiedene Stationen: 35m Sprint, ver­schie­de­ne Sprün­ge, Medi­zin­ball­sto­ßen und Hin­der­nis-Sprintstaffel. In der U8 hat unser Verein momentan noch nicht viele Kinder, die an Wettkämpfen teilnehmen. Es wurde daher eine gemischte Mannschaft mit 3 Kindern vom LV Olympia Kirchberg gebildet. Für einige Kinder war es der erste Wettkampf überhaupt und umso mehr haben sich Phil, Tim, Ruby, Lisbeth, Mayla und Ole über die Silbermedaille gefreut. Auch unsere Teams der U10 und der U12 waren sehr erfolgreich. Beide Teams schafften es auf das Siegerpodest und wurden mit der Bronzemedaille belohnt.

Nach dem Mittag gingen die Jugend­li­chen der Alters­klas­sen U14 bis U20 in den Disziplinen Sprint, Drei­erhopp, Kugel­sto­ßen und Run­den­lauf an den Start. Auch hier waren die Sportlerinnen und Sportler des SV Sachsenring sehr erfolgreich. Neben Silber- und Bronzemedaillen konnten bei einem starken Teilnehmerfeld auch 9 Goldmedaillen erkämpft werden. Über gleich 3 Hallenkreismeistertitel konnte sich dabei Ant­hony Schrei­ter (M14) freuen.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Teilnehmer! Ein großes Dankeschön geht an die mitgereisten Geschwister, Eltern und Großeltern für die lautstarken Anfeuerungsrufe und die motivierende Betreuung.

Zur Abteilung Leichtathletik
Hinweis

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare abgegeben werden.