SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Spitzenreiter gibt sich keine Blöße

1. Bezirksliga: SV Sari HOT II  gegen SG Vielau II 13:2

Mit einem Kantersieg haben die Männer der zweiten Sachsenringvertretung im achten Spiel der Saison den achten Sieg eingefahren und einen weiteren schritt in Richtung Landesliga getan. Schon mit drei Siegen in den Eingangsdoppeln legten die Hausherren den Grundstein für den sicheren Erfolg. Marco Grebe erhöhte dann auf 4:0, ehe Torsten Kunz für Vielau den ersten Punkt erkämpfen konnte. Alexander Uhle, Sven Hoppe, Philipp Hadlich und Alexander Roth schraubten mit vier Siegen in Folge das Ergebnis auf 8:1. Mit seinem zweiten Sieg im Spitzenspiel gegen Marco Grebe gelang Torsten Kunz noch einmal Ergebniskosmetik für die Gäste. Doch Frank Mäßig mit seinem ersten sowie Uhle, Hoppe, Hadlich und Roth mit ihren jeweils zweiten Siegen stellten den in dieser Höhe nicht zu erwartenden Sieg sicher. Erste Verfolger bleibt nun das Team von Germania Werdau, welches aber bereits fünf Punkte Rückstand auf die Karl-May-Städter hat.

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.