SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Tabellenführung mit Heimsieg erfolgreich verteidigt

 

Sachsenliga: SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal II gegen SG Lückersdorf-Gelenau   12:3

 

Durch einen nie gefährdeten Heimerfolg gegen den Tabellenachten aus Lückersdorf-Gelenau hat die zweite Mannschaft des SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal die Tabellenspitze in der Sachsenliga erfolgreich verteidigt. Dennoch war der Doppelpunktgewinn nicht ganz so einfach, wie es das klare Ergebnis vermuten lässt. Sieben der gespielten 15 Partien wurden erst im fünften Satz entschieden, da waren die Gastgeber aber insgesamt fünf Mal erfolgreich. Mit dem Optimalstart von drei gewonnenen Doppeln legten die einheimischen den Grundstein zum Erfolg. Andrey Grossu erhöhte mit dem ersten Sieg im Einzel auf 4:0, doch durch drei Erfolge in Serie, waren die Gäste wieder auf 3:4 heran. Jiri Volek unterlag mit 1:3 und Ben Seifert sowie Alexander Uhle verloren jeweils in fünf Sätzen. Marco Grebe und Alexander Roth bauten mit ihren beiden Erfolgen den Vorsprung des Sachsenring-Sextetts zur Halbzeit auf 6:3 aus. Im zweiten Durchgang ließen die Hohenstein-Ernstthaler dann nichts mehr anbrennen und alle sechs Akteure gewannen ihre Einzel. Andrey Grossu, Marco Grebe und Alexander Roth blieben in dieser Begegnung mit jeweils 2,5 Punkten ungeschlagen. „Das war ein weiterer wichtiger Sieg im Titelkampf, aber unsere Augen richten sich schon auf die nächste schwere Aufgabe. In 14 Tagen gilt es, im Revierderby in Zwickau ebenfalls zu bestehen“, so Mannschaftskapitän Marco Grebe nach Spielschluss. Mit diesem Doppelpunktgewinn hat der Aufsteiger weiterhin einen Punkt Vorsprung auf die Mannschaft vom TTC Holzhausen II, die ihr Heimspiel gegen MSV Bautzen mit 10:5 ebenfalls siegreich gestalten konnten.

 

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.