SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Doppelspieltag für Oberligateam des SV Sachsenring

Mitteldeutsche Oberliga: Samstag, 15.02.2020, 14 Uhr: TTC Börde Magdeburg gegen SV Sari Hohenstein-Er. 2
Sonntag, 16.02.2020, 11 Uhr: SV Sari Hohenstein-Er. 2 gegen TTZ Sponeta Erfurt

Gleich zwei Mal müssen die Aktiven der zweiten Mannschaft des SV Sachsenring in der Oberliga an die Tische. Los geht es am Samstag in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt. In Magdeburg treffen die Männer um Johann Koschmieder auf den gastgebenden Tabellenvierten TTC Börde. Das dies keine leichte Aufgabe wird, zeigt die Tatsache, dass die Einheimischen am vergangenen Wochenende den Tabellenzweiten TSV Zella-Mehlis zu Hause mit 9:4 bezwingen konnten. Mit Ali-Serdar Gözübüyük haben sie eine spielstarke Nummer 1 in ihren Reihen, der bei den Mitteldeutschen Meisterschaften am letzten Wochenende hinter Nick Neumann-Manz den zweiten Platz belegen konnte. Anspiel der Begegnung ist um 14 Uhr in der Sporthalle, Steinigstraße 2 in Magdeburg.
Bereits einen Tag später geht es gegen den Tabellensiebenten TTZ Sponeta Erfurt an heimischen Tischen erneut um zwei Punkte im Meisterschaftskampf. Die Thüringer haben eine sehr ausgeglichen besetzte Mannschaft und benötigen auch weitere Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Mit einer spannenden Auseinandersetzung in der Turnhalle auf dem Pfaffenberg ist also zu rechnen. Aufschlag zu dieser Begegnung am Sonntag ist um 11 Uhr.

 

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.