SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Drei neue Gesichter für Sachsenring an den Tischen

Unsere 1. Herren-Mannschaft, die am 30.09. das erste Mal in der Vereinsgeschichte ein Spiel in der 3. Bundesliga (beim TTC Weinheim) bestreitet, verstärkt ab dieser Saison der erfahrene Tscheche Miroslav Horejsi, welcher vom polnischen Erstligisten Zielona Gora nach Sachsen wechselt. Einigen TT-Freunden aus der Region wird er noch aus seiner Zeit beim damaligen Regionalligisten SG Blau-Weiß Reichenbach bekannt sein. Welches Potenzial in ihm steckt, bewies er bereits im Testspiel gegen den TV Hilpoltstein (2. Bundesliga) vor wenigen Wochen, wo er beide Einzel gewann. Die Fans in der Grünen Hölle dürfen sich auf einen wahren Aufschlagspezialisten freuen, der durch sein Variantenreichtum schon so manchen Gegner den Zahn zog.
Ein alter Bekannter wird unsere 3. Herren-Mannschaft in der Landesliga verstärken. Nico Dürrschmidt, der bereits vor 2011 bei uns spielte, war berufsbedingt einige Jahre in der Pfalz ansässig, wo er u.a. für den TTF Frankenthal in der Oberliga gespielt hat. Zuletzt war er für den TSV Amiticia Viernheim in der Verbandsliga Baden aktiv. Welcome back Nico, die Freude über Deine Rückkehr ist in unserem Verein riesig!!!
Im Schülerbereich hat sich mit Lennart Weber ein talentierter 11-Jähriger unserer Abteilung angeschlossen, der zunächst in der 9. Herrenmannschaft (Kreisklasse) im Punktspielbetrieb zum Einsatz kommen wird. Er trainiert mit zahlreichen Sachsenring-Eigengewächsen 3x wöchentlich in einer starken und homogenen Trainingsgruppe unter der Leitung unseres Nachwuchstrainers Frank Mäßig.
Unseren 3 Neuen viel Freude und Erfolg sowie allzeit „Gut Schlag“!

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.