SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Oberligasextett will gegen Magdeburg Punktekonto weiter aufbessern

Mitteldeutsche Oberliga: SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal II gegen TTC Börde Magdeburg: Samstag, 18:30 Uhr:
Bereits sechs Rückrundenpunkte hat die Regionalliga-Reserve des SV Sachsenring sammeln können. Nach dem starken Auftritt gegen die DJK Biederitz in der Vorwoche wollen die Karl-May-Städter nach Möglichkeit zwei weitere Zähler verbuchen. Mit dem TTC Börde Magdeburg kommt am Samstagabend ein Team auf den Pfaffenberg, dass als sehr kompakt gilt. In der Vorrunde schrammte die Sachsenring-Reserve bei der 6:9-Auswärtsniederlage nur hauchdünn an einem Punktgewinn vorbei. Hierbei waren fast alle Spiele hart umkämpft. „An heimischen Tischen fühlen wir uns durchaus noch etwas wohler als auswärts. Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung können wir Magdeburg gefährlich werden“, rechnet sich Mannschaftskapitän Marco Grebe durchaus Chancen aus. Die Gäste aus Sachsen-Anhalt bestreiten einen Doppelspieltag und müssen zuvor um 14 Uhr im Gornsdorfer Volkshaus an die Tische. Geplante Anspielzeit ist daher 18:30 Uhr.

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.