SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Sachsenring II vor wichtigem Heimspiel

Sonntag, 16.10.2016, 10:00 Uhr
Oberliga:
SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal II – SV Dresden Mitte 1950


Zum zweiten Heimspiel der Saison empfängt die Regionalliga-Reserve des SV Sachsenring die Mannschaft von SV Dresden-Mitte 1950.
Die Landeshauptstädter haben bislang erst ein Saisonspiel absolviert und dieses mit 9:3 in Wernigerode souverän für sich entschieden. Doch die Karl-May-Städter haben Heimrecht und wollen es besser machen als zuletzt. „Wir mussten in den ersten drei Saisonpartien noch ein wenig Lehrgeld zahlen. Allerdings waren wir spielerisch in vielen Duellen auf Augenhöhe. Das gibt uns Zuversicht“, blickt Mannschaftskapitän Marco Grebe mit dem nötigen Optimismus auf die bevorstehende Aufgabe. Mit einem Erfolg wäre Sari II wieder mittendrin im Kampf um die Nichtabstiegsplätze. Anspiel dieser Begegnung am Sonntag ist 10 Uhr in der Turnhalle auf dem Pfaffenberg.

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.