SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Sachsenring reist mit "voller Kapelle" zum Tabellenletzten Effeltrich - Weitere Meisterschaften in Weißensee und Brandis

3. Bundesliga: Samstag, 26.01.19, 18:30 Uhr:
DJK SpVgg Effeltrich gegen SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal
Nach dem grandiosen Auftritt beim 6:3-Heimsieg gegen den bis dahin führenden Ligaprimus Leiselheim möchten die Karl-May-Städter am Samstag nachlegen. Im Abendspiel beim aktuellen Schlusslicht DJK Effeltrich sollten die Vorzeichen eigentlich klar sein. Doch Sari-Teamchef Christian Hornbogen warnt: „Wir wissen um das spielerische Vermögen der Oberfranken. So eine klare Angelegenheit wie es die Tabelle vielleicht aussagt, wird es wohl nicht werden.“ Beide Teams kennen sich gut. Zum Saisonauftakt gelang den Männern vom Pfaffenberg an heimischen Tischen ein klarer 6:1-Erfolg. „Effeltrich gehört zu den Teams, denen man immer alles zutrauen muss“, rechnet Hornbogen damit, dass die Gastgeber den Sprung ans rettende Ufer der Tabelle (Rang 8) am Ende noch schaffen werden. Ihr Potenzial zeigten die Bayern vor zwei Wochen beim in Bestbesetzung spielenden TTC Wöschbach, wo zumindest ein Zähler beim 5:5 erkämpft wurde. Wir müssen mit coolem Kopf agieren und den Kampf annehmen. Sari wird in Bestbesetzung anreisen.

Mitteldeutsche Meisterschaften der Schüler und Jugend  in Weißensee (Thüringen)
Sächsische Landeseinzelmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren in Brandis
Drei junge Spieler des SV Sachsenring haben sich über die sächsischen Landesmeisterschaften für das Turnier der Mitteldeutschen Titelkämpfe im Nachwuchsbereich qualifiziert. Mit Marc Wiese und Niclas Piechotta gehen zwei junge talentierte Sari-Spieler in das Turnier der bis 15-jährigen. Florian Kaulfuß hält die Sari-Fahnen bei den Jungen in der AK U18 hoch. Gespielt wird an zwei Turniertagen im System jeder gegen jeden. Beim Mitteldeutschen Turnier starten Talente aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt.
Zur gleichen Zeit finden in Brandis die Sächsischen Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren statt. Auch hier gibt es aus dem Kreisgebiet Zwickau einige aussichtsreiche Starterinnen und Starter in den verschiedenen Altersklassen.

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.