SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Saisonfinale läutet Hexentanz-Wochenende ein - "Grüne Hölle" freut sich auf seine tollen Fans

Samstag, 29.04.2017, 15:30 Uhr: SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal gegen HSV Medizin Magdeburg

Am kommenden Samstag ist noch einmal „Großkampftag“ auf dem Pfaffenberg, wenn „unsere Erste“ zum Saisonfinale der Regionalliga Süd 2016/17 die Mannschaft von Medizin Magdeburg empfängt! Das Sari-Team beschließt dabei seine vierte Regionalliga-Spielzeit. Am Ende einer aufregenden Saison dürfen wir uns schon im Vorfeld der letzten Partie über den Vizemeistertitel freuen, der unseren Männern nicht mehr zu entreißen ist. Damit verpasste unsere Mannschaft nur knapp den Aufstieg in die 3. Bundesliga. In den letzten Jahren reichte Platz zwei meist für die Teilnahmeberechtigung an einer Aufstiegsrelegation, in diesem Jahr war dies aufgrund der Konstellation in den übergeordneten Ligen nicht der Fall. Aber auch so war es eine herausragende Saison unserer Jungs, die fast die komplette Serie auf ihren dreifachen Sachsenmeister Nick Neumann-Manz verzichten mussten, der sich immer noch von einer schwierigen Viruserkrankung erholt. „Es wäre hypothetisch, aber in Bestbesetzung hätten wir sicher realistische Chancen auf den Meistertitel gehabt“, schätzt Teamchef Christian Hornbogen ein.
Am Samstag wird es noch einmal einen bunten Tischtennisnachmittag geben. Die Sari-Jungs wollen dabei nicht nur mit tollen Ballwechseln und Spitzensport begeistern. Während eine Tanzgruppe die Grüne Hölle im Inneren aufheizt, wird im Außenbereich wieder Stephan Rische mit seiner Gulaschkanone „quicky“ für die kulinarische Verpflegung sorgen. Im Anschluss an die Partie werden die Sari-Spieler allen Fans für einen entspannten Plausch zur Verfügung stehen. Dabei wird es für die treuen Anhänger nach Spielende traditionell auch wieder Freibier geben. Wer möchte, darf auch den einen oder anderen Ball selbst gegen unsere Jungs spielen. In diesem Fall sind die eigenen Hallenschuhe aber unbedingt mitzubringen. Bis in die späten Abendstunden will die Sari-Gemeinde mit ihren Fans und Vereinsfreunden die Saison gemütlich ausklingen lassen. Mit Feuerkörben im Außenbereich soll dabei das Hexentanz-Wochenende eingeläutet werden. Wer hat, kann gern einen Sack Brennholz mitbringen. Für die späten Abendstunden ist auch eine Leinwandübertra-gung des Boxkampfes W. Klitschko vs. Joshua aus dem Wembley-Stadion geplant. Beginn des Saisonfinales ist 15:30 Uhr.
Zeit, Lust sowie auch Hunger und Durst dürfen also mitgebracht werden! Macht einfach auch noch ein bisschen Werbung und jeder bringt noch einen anderen mit.
Die Tischtennisfamilie des SV Sachsenring freut sich auf Euch!!!

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.