SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Schwere Auswärtshürden für beide Sachsenring-Teams

Regionalliga Süd:
Samstag, 07.11.15, 19:00 Uhr: TSV Schwabhausen vs. SV Sachsenring Hohenstein-Er.
Am Samstag steht für die Regionalliga-Männer des SV Sachsenring ein wichtiges Spiel auf dem Programm. Auswärts müssen die Männer um Sachsenmeister Nick Neumann-Manz beim TSV Schwabhausen an die Tische. Die Bayern haben einen Punkt mehr auf der Habenseite als die Karl-May-Städter und rangieren daher im Mittelfeld der Tabelle. Für die Gäste vom Pfaffenberg gilt es, vor allem den Schwung aus dem gewonnenen Sachsenderby gegen Holzhausen mitzunehmen.
Im Vorjahr brachte der Sachsenring-Sechser einen umkämpften 9:5-Erfolg mit nach Hause. Die Nordmünchener treten in unveränderter Besetzung an, sodass sie einen echten Gradmesser für Sachsenring darstellen. Erster Aufschlag in dieser Partie ist 19 Uhr.

Sachsenliga Herren:
Samstag, 07.11.15, 18:00 Uhr: SG Lückersdorf-Gelenau vs. SV Sachsenring Hohenstein-Er. II
Zum zweiten Auswärtsspiel binnen Wochenfrist reist die Regionalliga-Reserve des SV Sachsenring zur SG Lückersdorf-Gelenau. Der aktuellen Tabelle zufolge treffen Erster gegen Zweiter aufeinander. Die starken Gastgeber haben bislang nur einen Minuspunkt auf dem Konto. Ob Sachsenring II tatsächlich schon zu den Spitzenmannschaften der Sachsenliga zählt, kann das Team in diesem Duell beweisen. Anspiel in der Sportstätte auf der Hauptstraße in Gelenau ist Samstagabend 18 Uhr.

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.