SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Spitzenreiter empfängt den Tabellenvierten

Regionalliga Süd: Samstag, 18.11.2017, 16:30 Uhr

SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal gegen SB Versbach
Mit dem SB Versbach gastiert am Samstag der Tabellenvierte der Regionalliga Süd in der Sporthalle auf dem Pfaffenberg. Die Gäste aus dem 7000 Einwohner zählenden Stadtteil von Würzburg haben bisher drei Siege und zwei Niederlagen auf dem Konto. In der vergangenen Saison gewann das Sachsenringsextett in Versbach knapp mit 9:6, zu Hause kam man kampflos zu den Punkten, da die Gäste nicht anreisen konnten.  Der Spielerkader der Gäste hat sich gegenüber der Vorsaison nicht geändert, so dass ein erfahrenes Team um Mannschaftskapitän Andreas Ball in der Karl-May-Stadt aufschlagen wird. In der Endabrechnung der vergangenen Spielperiode belegten die Versbacher den vierten Platz. „Da kommt eine richtig ausgeglichene Mannschaft auf uns zu, aber nach dem hart erkämpften Sieg in Erfurt wollen wir die Tabellenführung natürlich auch gegen die Gäste aus Unterfranken verteidigen. Das wird sicher kein leichtes Unterfangen, aber mit unseren treuen Fans im Rücken auch nicht unmöglich“, schätzt Teamcoach Christian Hornbogen die Situation vor dem dritten Heimspiel ein. Erster Aufschlag in der „Grünen Hölle“ ist am Samstag um 16:30 Uhr.

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.