SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Vorletztes Heimspiel der Saison auf dem Pfaffenberg

Regionalliga Süd Herren:
Samstag, 09.04.2016, 15:00 Uhr: SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal vs. TB/ ASV Regenstauf

Zum achten und vorletzten Heimspiel in dieser Saison empfängt das Regionalligateam des SV Sachsenring am Samstagnachmittag die Mannschaft vom TB / ASV Regenstauf. Nach dem erkämpften Punkt im fränkischen Effeltrich möchte das Sari-Team um Kapitän Thomas Hornbogen zu Hause nachlegen. „Spielerisch war es in Effeltrich doch ein wenig holprig. Aber an heimischen Tischen fühlen wir uns ja wohl. Die drei Heimsiege aus diesem Kalenderjahr sollten uns genügend Selbstvertrauen geben“, schätzt Teamchef Christian Hornbogen ein. Mit den Gästen aus dem Norden von Regensburg gilt es für Sari eine harte Nuss zu knacken. Nominell zählen sie nicht zuletzt wegen des enorm starken oberen Paarkreuzes zu den drei stärksten Teams in der Liga. „Auf dem Pfaffenberg haben wir es bislang aber noch keiner Mannschaft leicht gemacht“, gibt sich Hornbogen optimistisch. Bei einem Heimerfolg käme das Team um Sachsenmeister Nick Neumann-Manz dem großen Ziel Klassenerhalt einen deutlichen Schritt näher. Mit einem Blick auf die Tabelle steht aber ohnehin fest, dass Sachsenring das nächste Punktspielwochenende (auswärts in Schlotheim und zu Hause gegen Ansbach) noch brauchen wird, um sich zu sichern. Anspiel des vorletzten Heimspiels der Saison in der Grünen Hölle Pfaffenberg ist Samstag 15 Uhr, ehe am darauffolgenden Sonntag (17.04.) der Showdown gegen den TSV Ansbach steigt (siehe auch Vorschauplakate).

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.