SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Vorletztes Heimspiel der Saison - Sachsenring erwartet Ansbach

Regionalliga: SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal gegen TSV Ansbach, Samstag 17.02., 14 Uhr.

Ansbach heißt der Sachsenring-Gegner zum vorletzten Heimspiel der laufenden Regionalliga-Saison. Durch das Unentschieden vom TB/ASV Regenstauf hat sich der Kampf um die Meisterschaft weiter zugespitzt. Sachsenring und Regenstauf liegen mit lediglich nur zwei Minuspunkten an der Tabellenspitze, wobei die Oberpfälzer noch zwei Spiele mehr zu bestreiten haben. „Es bleibt bis zum Schluss spannend. Wir müssen unsere Hausaufgaben bis zum Saisonfinale zunächst selbst erledigen“, will Teamchef Christian Hornbogen noch nicht zu weit vorausblicken. Am Samstag kommt mit dem TSV Ansbach das Tabellenschlusslicht auf den Pfaffenberg. Die Sari-Männer möchten ihrer klaren Favoritenrolle gerecht werden und einen überzeugenden Auftritt abliefern. „Es kann am Ende das Spielverhältnis entscheiden. Daher müssen wir jedes Einzelmatch mit voller Konzentration angehen“, gibt der Sari-Teamchef die Marschrichtung vor.
Erster Aufschlag in der Turnhalle auf dem Pfaffenberg ist am Samstag 14 Uhr.

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.