SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Trainingslager läutet neue Saison ein - Neues Gesicht im Sari-Team

Mit dem alljährlichen Trainingslager der ersten und zweiten Herrenmannschaft des SV Sachsenring wurde vor gut einer Woche die neue Saison eingeläutet.
Das komplette erste und zweite Herrenteam sowie talentierte Nachwuchssportler von Sari trafen sich unter der Leitung unseres Teamchefs Christian Hornbogen, um ein einige gemeinsame Trainingseinheiten zu absolvieren und sich auf die neue Saison einzustimmen. Im Rahmen des Wochenendes gab es natürlich auch Neuigkeiten in und um den Verein zu besprechen. Die wohl bedeutendste „Neuerung“ im Team der Karl-May-Städter stand in Person von Chris Albrecht an den Tischen (Foto). Der vierfache Thüringenmeister und langjährige Nachwuchskaderspieler hat nach einer größeren „Tischtennispause“ den Weg vom SV Schott Jena auf den Pfaffenberg gefunden. Nach zwölf Monaten auf Weltreise will der 27-jährige Linkshänder sportlich nochmal einen neuen Weg einschlagen. Albrecht ersetzt den zu Medizin Magdeburg abgewanderten Ecuadorianer Ivan Proano, der nicht gehalten werden konnte und zum ersten Heimspiel der Saison am 09.10.2015 verabschiedet werden soll.
Nach zwei schweißtreibenden TT-Einheiten sowie einigen Fototerminen ließ es sich Neuzugang Chris zum Abschluss des Trainingslagers nicht nehmen, gleich mit seiner 2. Leidenschaft aufzuwarten: dem Fitnesstraining  ! Beim gemeinsamen Work-out, wie es heute neudeutsch heißt, blieb kaum eine Faser der Trainingstrikots trocken. Ein wenig geplättet schlichen alle Sari-Jungs unter die Dusche, ehe der Abend dann bei gemeinsamen Essen und einer Runde Bowling gemütlich ausklang.

 

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.