SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

"Quick Nick" und "Koschi" starten beim TOP 12

Top 12 Bundesranglistenturnier der Jugend U18 und Schüler U15 in Ober-Erlenbach


Für zwei Sachsenring-Nachwuchsasse steht am kommenden Wochenende ein ganz wichtiges Individualturnier auf dem Programm. Nick Neumann-Manz und Johann Koschmieder vom SV Sachsenring werden gemeinsam mit Benno Oehme (Döbelner SV Vorwärts) und Huong Tho Do Thi (LTTV Leutzscher Füchse) die Sächsischen Fahnen hochhalten. „Quick Nick“ hatte sich aufgrund seines starken Auftritts beim Top 24-Wettkampf bereits fest für das Jungenturnier U18 qualifiziert. Johann „Koschi“ Koschmieder darf bei den Schülern U15 aufgrund einer verletzungsbedingten Absage als Nachrücker ran. Als verantwortliche Trainer werden Sachsens Landestrainer Jürgen Strauch und Sari-Coach Christian Hornbogen mitreisen. „Eine Riesensache, dass sich gleich zwei unserer Spieler für das höchste Ranglistenturnier Deutschlands qualifiziert haben“, freut sich Regionalliga-Teamchef Hornbogen über seine Jüngsten im Team. Aufgeschlagen wird im Wingert-Dome im hessischen Ober-Erlenbach am Samstag ab 10 Uhr.

F69Q8988       J8A7727_988_53e21323eb8d

 

 

     

 

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.