SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Ben Seifert gewinnt Bezirksmeistertitel im Herren-Einzel

Nach sieben siegreichen Spielen stand der neue Bezirksmeister im Herren-Einzel fest. Ben Seifert vom SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal setzte sich in Lengenfeld in beeindruckender Manier durch und gab im gesamten Turnierverlauf nur drei Sätze ab. Nach Platz eins in der Vorrunde bezwang er Eric Winkler (ESV Lok Zwickau) und Steffen Schreiter (Elektronik Gornsdorf) jeweils mit 3:0. In einem auf Augenhöhe ausgetragenen Halbfinale siegte er gegen Manuel Jacob (SV Ortmannsdorf) knapp mit 3:2 und sicherte sich dann durch einen 3:0-Sieg gegen Ivo Wunderlich vom TTC Annaberg den Titel. Dies war seit seinem Titelgewinn bei den Jungen U 18 innerhalb von 10 Tagen sein zweiter Bezirksmeistertitel.
Mit dem Sieg von Marc Wiese bei den Schülern U 13 im Einzel und zusammen mit Niclas Piechotta im Doppel gab es zwei weitere Titel für den SV Sachsenring.
Volker Wienhold erkämpfte sich den bei den Titelkämpfen der Senioren in der AK 60 im Einzel die Silbermedaille. Erst im Endspiel musste er sich André Carlowitz vom TTC Lugau geschlagen geben. Zusammen mit Steffen Rainer erkämpfte er außerdem noch eine Bronzemedaille im Doppel.

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.