SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Ben und Erik Seifert belegen beim Punktwertungsturnier des SÄTTV der Jungen U18 die Plätze drei und fünf

Mit Ben und Erik Seifert sowie Moritz Landgraf nahmen drei Nachwuchstalente unseres Vereins am Sächsischen Punktwertungsturnier der Jungen U18 in Döbeln teil. Zunächst wurde in drei Vorrundengruppen gespielt. Ben siegte in seiner Gruppe souverän mit 5:0 Punkten und 15:1 Sätzen. Erik erreichte in seiner Vorrundengruppe mit 4:2 Punkten den zweiten Platz und qualifizierte sich damit ebenfalss für die Endrunde um Rang 1-6. Moritz Landgraf belegte mit 2:3 Punkten in seiner Gruppe Platz 5 und verpassten den Einzug in die Endrunde um Rang 7-12 nur um ein zwei Sätze, zeigte aber dennoch eine gute Leistung.
Ben und Erik Seifert mussten noch jeweils vier Spiele absolvieren. Nach zwei weiteren Erfolgen und zwei Niederlagen belegte Ben im Gesamtklassement einen guten dritten Platz, zumal er diese Leistung nach einer langen Verletzungspause erbrachte. Erik konnte noch eine Partie gewinnen und belegte einen ebenfalls sehr ansprechenden fünften Platz.

 

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.