SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Bezirkseinzelmeistertitel für Florian Kaulfuß - Silber mit Marc Wiese im Doppel

Mit insgesamt sechs Aktiven startete der SV Sachsenring bei den Bezirksmeisterschaften der Jugend U18 in Amtsberg. Sophie Schuffenhauer erreichte in ihrer Vorrundengruppe der Mädchen Platz 3. Dieser reichte jedoch nicht zum Einzug ins Achtelfinale. Im Doppel schied sie mi ihrer Partnerin Deborah Neuber (SG Sorgau) im Viertelfinale aus.
Die fünf Starter bei den Jungen, Florian Kaulfuß, Niclas Piechotta, Jannik Weis, Marc Wiese und Toni Schreiner erreichten alle das Hauptfeld der 16 Endrundenteilnehmer. Weis, Wiese und Schreiner schieden in der ersten Runde aus. Piechotta zog mit einem Sieg gegen Jim Maier (TTV Amtsberg) ins Viertelfinale ein, zog hier aber gegen Christian Franz (TTSV HW Tannenberg) mit 1:3 den Kürzeren. Florian Kaulfuß, setzte sich nach einem Freilos mit 3:1 gegen Niklas Müller (Elektronik Gornsdorf) durch und nach einem 3:0-Erfolg gegen Christian Franz stand er im Finale. Mit einer kämpferischen Leistung bezwang er Leon Schubert (1. TTV Schwarzenberg) mit 3:2 und wurde Bezirksmeister im Einzel. Im Doppel kämpften sich Kaulfuß/Wiese bis ins Endspiel. Nach einer Niederlage gegen Schubert/Franz durften sich beide über die Silbermedaille in diesem Wettbewerb freuen.

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.