SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Chris Albrecht qualifiziert sich für Top 16-Turnier

Beim Ranglistenturnier 1 der Herren erkämpfte sich Sachsenring-Neuzugang Chris Albrecht einen guten vierten Gesamtrang und steigt somit in Sachsens Landesrangliste Top 16 auf, bei welchem sich die besten 16 Herren des Freistaates gegenüber stehen werden. Albrecht, der vor der Saison vom SV Schott Jena in die Karl-May-Stadt wechselte, verlor in seiner Vorrundengruppe nur gegen Axel Rösch (SG Clara-Zetkin Leipzig) und qualifizierte sich mit 5:1-Spielen für die Zwischenrunde. Diese gewann der künftige Regionalligaakteur des SV Sachsenring dann in überzeugender Manier. Albrecht ist damit einer von vier Sachsenring-Spielern, die in zwei Wochen beim höchsten Ranglistenturnier Sachsens an den Start gehen, welches in Wilsdruff ausgetragen wird.

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.