SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Nick Neumann-Manz und Johann Koschmieder mit sehr starken Platzierungen beim DTTB Top 48 der Herren

Unsere beiden Ausnahmetalente zeigten am vergangenen Wochenende in Waldfischbach (Pfalz) beim DTTB-Bundes- ranglistenturnier TOP 48 eine sehr starke Performance. Während sich Nick mit einem überragenden 5. Platz
für die Deutschen Einzelmeisterschaften am 01.-03. März 2019 in Wetzlar (Hessen) qualifiziert hat, verpasste Johann mit Platz 14 denkbar knapp die Qualifikation.

Nick und Johann konnten sich jeweils in ihren 6er-Gruppen mit 3:2 Siegen und dem 3. Platz für die Zwischenrunde um den Einzug in die Runde der letzten 16 qualifizieren. Beide Sari-Akteure meisterten diese Hürde. Johann spielte fehlerfrei und ließ dem Drittligaspieler Lohse keine Chance. Nick drehte gegen den Abwehrspieler Jonack nach abgewehrtem Matchball einen 2:3 Satzrückstand die Partie und war mit 4:3 erfolgreich.

Im Achtelfinale spielte Nick gegen Gruppensieger Servaty und konnte abermals einen 1:3 Satzrückstand drehen. Im Viertelfinale musste er sich dann allerdings sehr knapp mit 2:4 Helbing geschlagen geben, sodass am Ende ein überragender 5. Platz zu Buche stand.

Johann war im Achtelfinale gegen Abwehrspieler Bluhm immer knapp am Satzgewinn dran, ging aber am Ende dennoch mit 0:4 vom Tisch. Danach folgte eine knappe Niederlage gegen Stumper mit 9:11 im 7. Satz. Somit musste Johann weiter für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft kämpfen. Nach einem Freilos gegen Eise (verletzungsbedingt), spielte Johann um Platz 13 und damit um die direkte Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft gegen Malessa. Nach einem knappen Spielverlauf musste Johann seinem Kontrahenten zum Sieg gratulieren.

Wir sind stolz auf das sehr gute Abschneiden unserer beiden Jungs und hoffen, dass dieser Erfolg in die nächsten Partien mitgenommen werden kann.

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.