SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Sachsenring-Nachwuchs bei Landesranglistenturnieren erneut auf den Podestplätzen

Wie bereits am vergangenen Wochenende, so kehrten die Nachwuchsakteure des SV Sachsenring auch diesmal mit sehr guten Platzierungen von den Landesranglistenturnieren in Döbeln zurück. Bei den Schülern U11 zeigte Niclas Piechotta eine sehr starke Leistung und konnte im Feld der zehn Teilnehmer mit 6:3 Punkten den dritten Platz belegen. In der Altersklasse U15 belegte Florian Kaulfuß mit insgesamt 8:1 Punkten einen hervorragenden zweiten Platz. Lediglich gegen Turniersieger Maximilian Zuckerriedel vom TTC Holzhausen musste er sich knapp mit 2:3 geschlagen geben. Mit diesem zweiten Platz schafft er auch die Qualifikation zum TOP-48 des DTTB souverän. Nach dem dritten Platz bei den Jungen U18 untermauerte Florian damit seine gute Frühform eindrucksvoll. Ben Seifert hatte sich bereits vergangenen Woche bei den Jungen U18 mit acht Siegen, bei nur einer Niederlage, den zweiten Platz gesichert.

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.