SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Schüler U15 des SV Sari verpassen Landesmannschaftsmeistertitel nur knapp

Bei der Landesmannschaftsmeisterschaft der Schüler U15 in Hohenstein-Ernstthal hat der SV Sachsenring in der Besetzung Marc Wiese, Niclas Piechotta, Anthony Wenke, Gino Hofmann und Finn Schlegel den zweiten Platz erkämpft. Gegen SV Lindenau 1848 gab es einen klaren 6:0-Erfolg und auch der MSV Bautzen 04 wurde sicher mit 6:1 bezwungen. Somit kam es gegen den TTC Elbe Dresden zu einem echten Endspiel, da auch die Landeshauptstädter zwei Siege auf dem Konto hatten. Sachsenring hätte auf Grund des besseren Spielverhältnisses ein Unentschieden zum Titelgewinn gereicht. Bis zum 4:4 war die Begegnung ausgeglichen, aber die letzten beiden Partien gingen an den TTC, der sich mit einem knappen 6:4-Erfolg den Landesmannschaftsmeistertitel sicherte.
Die Jungen des SV Sachsenring (Florian Kaulfuß, Jannik Weiß, Niklas Titz, Jonas Sieloske) belegten beim Turnier in Weißwasser den vierten Platz.

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.