SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Silber und Bronze für Seifert-Zwillinge bei Landesmeisterschaft der Schüler A

Sehr erfolgreich verlief der Auftritt der Zwillingsbrüder Ben und Erik Seifert vom SV Sari bei den Landesmeisterschaften der Schüler A in Brandis. Im Doppel hatten beide zunächst ein Freilos, im Viertelfinale  bezwangen sie Zuckerriedel/Sommerfeld vom TTC Holzhausen mit 3:1. Durch einen 3:0-Sieg gegen Oehme/Lepski (Freiberg/Pactec/Dresden) erreichten sie das Endspiel. Hier mussten sie die Überlegenheit von Noack/Koschmieder (Dresden-Mitte/Horken Kittlitz) anerkennen, konnten sich aber über die Silbermedaille freuen.

Der Einzelwettbewerb wurde zunächst in Vorrundengruppen ausgetragen. Ben Seifert gewann alle drei Spiele mit 3:0 und zog souverän in die Hauptrunde ein. Diese erreichte Erik mit einem zweiten Gruppenplatz ebenso. Mit einer knappen 3:4-Niederlage gegen Felix Lepski musste er sich im Achtelfinale aus dem Wettbewerb verabschieden. Ben bezwang nach einem Freilos Benno Oehme mit 4:0. Im Halbfinale traf er auf den späteren Turniersieger Koschmieder und zog mit 1:4 den Kürzeren. Damit konnte sich Ben über den dritten Platz freuen.

lem_schler_a_1024

Ben und Erik erkämpften sich in Brandis bei der LEM Silber im Doppel. Ben wurde im Einzel Dritter.

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.