SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

SV Sachsenring ist Mitteldeutscher Mannschaftsmeister der Jugend

Die Jugendmannschaft des SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal hat ihren nächsten großartigen Erfolg errungen. Im Sachsen-Anhaltinischen Riestadt wurden Nick Neumann-Manz, Ben und Erik Seifert sowie Moritz Landgraf Mitteldeutsche Mannschaftsmeister der Jugend. Nach dem Gewinn des Titels auf Landesebene wurden bei diesen Titelkämpfen die Mannschaften aus Thüringen und Sachsen-Anhalt souverän bezwungen. In der ersten Partie setzen sich die Sachsenring-Jungen, die diesmal auf Ihren Mitstreiter Johann Koschmieder verzichten mussten, klar mit 6:1 gegen Post SV Zeulenroda durch.Nach dem Gewinn beider Doppel gaben sie nur ein Einzel und lediglich sechs Sätze ab. Analog dann der Spielverlauf gegen die Mannschaft von DJK TTV Biederitz vom gastgebenden Verband. Wieder holten sich Neumann-Manz/Ben Seifert und Landgraf/Erik Seifert beide Doppel und dominierten auch in den Einzeln klar. Mit einem weiteren 6:1-Erfolg war der Titelgewinn unter Dach und Fach und damit haben sich Jungen ihren Traum von der Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft erfüllt. Am 20./21. Juni wollen sie dann in Böblingen wieder ein gewichtiges Wort mitreden. Auf dem Foto unsere Jungs sowie die ebenfalls erfolgreichen Mädchen vom BSC Rapid Chemnitz, die den Titel bei den Mädchen erkämpften. Alle Ergebnisse unter: www.sttv.de

 

 

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Walther,Jochen

Gratulation, Respekt und Anerkennung für unsere Jungs. Damit habt Ihr Johann wahrscheinlich das größte Jugendweihe-Geschenk gemacht. Also dann mit Vollgas zur DM nach Böblingen. Dazu werden Euch auch ein paar HOT- Edelfans begleiten und Euch von den Zuschauerbänken aus die entsprechende Unterstützung geben. Also dann viel Erfolg. Gruß Jochen

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.