SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Thomas Hornbogen gewinnt zum dritten Mal Bezirkseinzelmeistertitel der Herren - Heinz Goldschadt bei den Senioren 75 erfolgreich

Thomas Hornbogen und Heinz Goldschadt haben bei den Bezirksmeisterschaften der Herren und Senioren in Annaberg die Titel im Einzel gewonnen.
Thomas  zog mit drei Siegen aus der Vorrunde souverän ins Hauptfeld ein. Johann Koschmieder und Ben Seifert erreichten ebenfalls die Runde der letzten 16 Teilnehmer. Ben Seifert musste sich dem späteren Drittplatzierten Stefan Meiner (Elektronik Gornsdorf) geschlagen geben und schied aus. Nachdem sowohl Thomas Hornbogen und Johann Koschmieder jeweils drei weitere Siege erkämpft hatten, trafen sie im Endspiel aufeinander. Thomas bezwang zuvor Marc Martin (Pobershau), Ivo Wunderlich (Annaberg) und Steffen Meier-Knietzsch jeweils klar. Johann setzte sich in Reihenfolge gegen Martin Gundermann (Aue), Oliver Nimtz (Annaberg) und Stefan Meiner (Gornsdorf) durch. Mit einem 3:1-Erfolg gegen seinen Regionalteamkollegen sicherte sich "Tommy" bei seiner 6. Finalspielteilnahme bereits den dritten Bezirksmeistertitel und bewies damit in eine gewisse "Frühform" für die Rückrunde. "Koschi" durfte sich zu recht über die Silbermedaille freuen.  
Einen weiteren Titel erkämpfte sich Heinz Goldschadt in der Altersklasse 75 der Senioren, die bereits einen Tag zuvor an gleicher Stelle ihre Bezirksmeister ermittelten.

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.