SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Nachwuchsförderung der Abteilung Tischtennis auf Stadtratssitzung gewürdigt

In einem würdigen Rahmen auf der Stadtratssitzung Hohenstein-Ernstthal am 21. November 2017 wurden die erneut sehr guten Leistungen der Nachwuchssportler der Abteilung Tischtennis des SV Sachsenring anerkannt. Der Präsident des Kreissportbundes Zwickau, Jens Juraschka, überreichte im Beisein vom Oberbürgermeister der Stadt Hohenstein-Ernstthal, Lars Kluge, die symbolischen Schecks an Florian Kaulfuß und Ben Seifert, die die Ehrung gleichfalls für Johann Koschmieder und Karl Zimmermann entgegennahmen. Der Förderverein Nachwuchsleistungssport im Landkreis Zwickau würdigt in diesem Jahr die Kaderförderung von 70 Talenten im Landkreis. Erneut wurden die erreichten sportlichen Erfolge, die unsere Abteilung auf dem Gebiet der Nachwuchsförderung erreicht hat, gewürdigt. Deshalb auch ein großes Dankeschön an die ehrenamtlichen Trainer und Funktionäre, ohne die diese großartige Entwicklung der Nachwuchstalente nicht möglich wäre.

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Walther, Jochen

Nur durch eine kontinuierliche Nachwuchsförderung,die bei uns an oberster Stelle steht, können wir auf lange Sicht unsere Spitzenstellung im sächsischen Tischtennis behaupten und das wollen wir !!! An dieser Stelle auch mein Dank an die verantwortlichen Macher. Macht weiter so !!!

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.