SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Die Bayern kommen !!!

Sonntag, 02.02.2014, 15:00 Uhr; SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal vs. FC Bayern München

Nach den zwei verlorenen Auswärtsspielen in der Vorwoche wollen die Sari-Spieler wieder besser in die Spur finden. Im Kampf um den Klassenverbleib ist dies auch dringend notwendig. Ob das Vorhaben ausgerechnet gegen den FC Bayern gelingt, ist dabei die spannende Frage. Die Münchner sind hinter dem Ligaprimus Mühlhausen II das klar zweitstärkste Team in der Staffel und schon fast auf der Zielgerade Richtung 3. Liga, die ab kommender Saison zwischengeschalten wird. Neben dem ehemaligen Zweitligaspitzenspieler von Fortuna Passau, Dr. Michael Plattner, wird das vordere Paarkreuz der Gäste vom erfahrenen Ungarn Csaba Szappanos komplettiert. Die Nummer drei der Bayern – Julian Diemer – hat die stärkste Einzelbilanz im mittleren Paarkreuz der gesamten Liga und in der „Mitte“ noch kein einziges Saisonspiel verloren. Zudem verfügen die Gäste über ein herausragendes letztes Paarkreuz, dass den bisherigen Gegnern während des kompletten Saisonverlaufs lediglich sieben Spielgewinne (in 10 Partien!) zubilligte. Die Vorzeichen für die Begegnung sind demnach klar. Die 1:9- Klatsche aus der Vorrunde, bei der unser frisch gebackener Sachsenmeister Nick Neumann-Manz gerade noch den „Zu-Null-Abschuss“ verhindern konnte, sollten unsere Männer aber inzwischen aus den Köpfen haben. Mit der bestimmt wieder tollen Heimspielatmosphäre in der Turnhalle auf dem Pfaffenberg und mit Fortuna auf der Seite könnte vielleicht ein knappes Ergebnis drin sein. Hierfür müssen alle Sari-Akteure an ihre Leistungsgrenze gehen.

Aufschlagen wird in unserer Turnhalle auf dem Pfaffenberg (Meinsdorfer Weg 13, 09337 Hohenstein-Ernstthal) am Sonntagnachmittag ab 15 Uhr (ursprüngl. Anspielzeit wurde um 1 Stunde nach hinten verlegt!).

Frühes Erscheinen sichert gute Plätze. Bei Temperaturen leicht über dem Gefrierpunkt muss wieder mit einem „sumpfigen“ Parkplatz vor der Turnhalle gerechnet werden. Wir bitten deshalb alle Zuschauer und Gäste die Parkplätze rund um das Stadion und das Pfaffenberg-Areal mit zu nutzen. Jeder zahlende Besucher hat auch gegen den FC Bayern wieder  1 Freigetränk inklusive (Top-Zuschlag wird keiner erhoben). Ein kleines Vorprogramm wird es diesmal auch geben !

Wir freuen uns auf ein tolles Heimspiel-Erlebnis und auf eine „volle Hütte“!


Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.