SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Nick Neumann-Manz erkämpft sich in Burgstädt den Sachsenmeistertitel im Einzel - Silber mit Lara Neubert im Mixed-Doppel

Nick Neumann-Manz ist neuer Landesmeister des Sächsischen Tischtennisverbandes im Herren-Einzel. Mit drei Siegen in der Vorrunde gegen Rakette (Lommatsch), Nagel (Holzhausen) und Wendt (Lückersdorf-Gelenau) qualifizierte sich der 16jährige für die Hauptrunde. Nach zwei souveränen Erfolgen gegen Toni Heinichen (4:1) und Hendrik Fuß (4:0, beide TTC Holzhausen) stand er im Halbfinale. Hier setzte er sich gegen Paul Müller (MSV Bautzen) nach 0:2-Satzrückstand noch mit 4:2 durch und stand damit im Finale der Landesmeisterschaft. Im Endspiel ließ er dem Vorjahressieger Philipp Hoffmann keine Chance und holte sich mit einem nie gefährdeten 4:1-Erfolg zum ersten Mal den Pokal im Herren-Einzel. Seine zweite Medaille erkämpfte Nick im Mixed-Doppel mit Lara Neubert vom BSC Rapid Chemnitz. Mit zwei Erfolgen gegen Krüger/Mindergasov und Meusch/Berndt standen sie im Viertelfinale. Hier bezwangen sie Knobloch/Hoffmann (Holzhausen) mit 3:0 und nach einem 3:1-Sieg gegen die mitfavorisierten Do Thi/Fuß (Leutzscher Füchse/Holzhausen) standen beide Youngster im Endspiel. Erst hier mussten sie sich der Kombination Lasch/Kurkowski (Rapid Chemnitz/Holzhausen) mt 1:3. geschlagen geben. Dennoch durften sie sich über die Silbermedaille in diesem Wettbewerb freuen. Der zweite Starter unseres Vereins, Thomas Hornbogen setzte sich im Einzel ebenfalls mit drei Siegen gegen Wächtler (Burgstädt), Koschmieder (Horken Kittlitz) und Berger (Wurzen) auf Rang eins durch. Im Achtelfinale gewann er gegen Mund (Leutzscher Füchse) mit 4:1. Im Viertelfinale schied er dann gegen den späteren Zweitplatzierten Hoffmann mit 2:4 Sätzen aus. Im Doppel kamen beide zusammen bis ins Viertelfinale, mussten sich aber mit einer 1:3-Niederlage gegen Hille/Berger aus dem Wettbewerb verabschieden. 1401190023_1024    

Nick Neumann-Manz holte Gold im Einzel und mit Lara Neubert Silber im Mixed.

                                                                  

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.