SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Sachsenring-Nachwuchsasse überzeugen

Mit den Plätzen zwei, drei und sieben konnten die Sachsenring-Nachwuchsasse am Wochenende beim Landesranglistenturnier U18 vollauf überzeugen. Während Ben Seifert mit 8:1-Siegen sogar den Gesamtsieg auf dem Schläger hatte, konnte Zwillingsbruder Erik sich am Turnierende bei vier Siegen und fünf Niederlagen über einen ebenfalls ausgezeichneten siebten Platz freuen. Sari-Neuzugang Florian Kaulfuß spielte mit seinen erst zwölf Jahren ebenfalls ein herausragendes Turnier und landete mit 7:2-Siegen und Platz drei sogar auf dem Treppchen. In Abwesenheit der sächsischen Top-Spieler Johann Koschmieder (ebenfalls SV Sachsenring) und Benno Oehme (Dresden-Mitte), die für das deutsche Ranglistenturnier Top 48 bereits vorqualifiziert sind, sicherte sich Justin Huszti vom Leipziger Tischtennisverein Leutzscher Füchse den Gesamtsieg.

Foto: Unsere erfolgreichen Nachwuchsspieler Ben, Florian und Erik
  

IMG_6035x

 

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.