SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Sari erwartet Tabellendritten,David Storl musste leider kurzfristig absagen

Samstag, 22.03.2014, 15:00 Uhr; SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal vs. TTC Wohlbach

Am Samstag kommt mit dem TTC Wohlbach der derzeitige Tabellendritte auf den Pfaffenberg. Die Gäste aus dem Süden Coburgs mussten vergangene Woche über eine empfindliche Niederlage an heimischen Tischen quittieren – und das ausgerechnet gegen den Sari-Abstiegskonkurrenten TTC Holzhausen. „Das zeigt einerseits, wie stark die Konkurrenz um den Ligaverbleib ist, andererseits aber auch, dass Mannschaften aus der vorderen Tabellenhälfte schlagbar sind“, analysiert Teamchef Christian Hornbogen die derzeitige Situation in der Regionalliga Süd. Eine ähnliche Überraschung wäre den Karl-May-Städtern vor zwei Wochen auch fast geglückt, als man in Jena nur knapp mit 7:9 den Kürzeren zog. Aus den verbleibenden drei Heimspielen müssen nun mindestens vier Punkte her, um das Minimalziel Platz acht in der Endabrechnung zu erreichen. Die Wohlbacher Gäste verfügen auf dem Papier über wenige Schwachstellen. Es zeigt sich aber zumindest in der Rückrunde, dass sie verwundbar sind. „Wir freuen uns auf ein umkämpftes Spiel. Unsere Mannschaft sollte aus der letzten Partie bei den Jenensern genügend Selbstvertrauen ziehen, um in diesem Vergleich bestehen zu können“, schätzt Abteilungsleiter Jens Möbius im Vorfeld des Heimspiels ein.
Das Team um Lokalmatador Thomas Hornbogen, der am Samstag seinen 22.Geburtstag feiert, will von Beginn an engagiert zu Werke gehen.
Wir hoffen wieder auf eine herausragende Heimspielatmosphäre, spannendes Regionalliga-Tischtennis in unserer schönen Pfaffenberg-Turnhalle und dass am Ende etwas Zählbares für unser Team herausspringt.
Erster Aufschlag am Samstagnachmittag ist 15 Uhr.                                                               

Der zunächst für das Rahmenprogramm unseres Heimspiels avisierte Besuch des Kugelstoßweltmeisters David Storl musste aufgrund von kurzfristigen Veränderungen im Trainingsprogramm auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden..Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben

Foto: Thomas  Hornbogen und Nick  Neumann - Manz

 img_20131117_165136_1024

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.