SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Tischtennis

Sari-Team III macht den Aufstieg in die 1. Bezirksliga perfekt

Landesliga: SV Sari HOT II gegen BSC Rapid Chemnitz 13:2

In dieser Begegnung gegen den Tabellenvorletzten legten die Gastgeber ein Blitzstart hin und führten schnell mit 6:0. Mäßig/Hoppe,Grobitzsch/Uhle und Grebe/Roth gewannen die drei Doppel, wobei zwei Partien im fünften Satz entschieden wurden. Marco Grebe, René Grobitzsch und Alexander Uhle waren auch in den drei ersten Einzeln siegreich. Ullmann und Wirsig konnten anschließend mit zwei 3:0-Erfolgen für Rapid auf 2:6 verkürzen, danach übernahm Sachsenring wieder das Zepter und ließ es auch nicht mehr los. Sieben weitere Einzelerfolge schraubten das Endergebnis auf 13:2 in die Höhe. „Die Chemnitzer sind sicher etwas unter Wert geschlagen, aber wir sind unserer Favoritenrolle gerecht geworden“, so Teamchef Marco Grebe. Nach der Osterpause geht es dann in der vorletzten Partie der Saison zum Tabellenvierten nach Brandis.

 

2. Bezirksliga: SV Sari HOT III gegen SV Schnarrtanne 10:5

Mit diesem Heimerfolg und durch die gleichzeitige Niederlage von Post Plauen in Elsterberg hat die dritte Mannschaft des SV Sachsenring die Meisterschaft perfekt gemacht und kann bei noch zwei ausstehenden spielen nicht mehr von Platz 1 verdrängt werden. Zunächst begann die Partie mit einer 2:1-Führung für die Gäste, da nur Ben und Erik Seifert ihre Partie erfolgreich gestalten konnten. In der ersten Runde der Einzelspiele legten die Einheimischen dann den Grundstein für den späteren Sieg. Philipp Hadlich, Maik Ließke, Ben Seifert, Christian Melzer und Steffen Rainer schafften eine 6:3-Führung zur Halbzeit der Begegnung. Schnarrtanne konnte noch einmal auf 4:6 verkürzen, aber Ließke, Melzer und Ben Seifert, der eine starke Leistung zeigte, machten den Sieg perfekt. Nach dem fünften Punkt für die Gäste stellte Erik Seifert mit seinem Sieg den Endstand her. Damit steigt die Mannschaft in die 1. Bezirksliga auf und dazu die allerherzlichsten Glückwünsche zu dieser starken Leistung.

Zur Abteilung Tischtennis

Kommentare

Es sind bisher keine Kommentare zum Beitrag abgegeben worden.

Ihre E-Mail Adresse wird nur zur Verifizierung des Kommentars gebruacht. Eine Veröffentlichung bei den Kommentaren findet nicht statt.