SV Sachsenring e.V. – Tischtennis

Sport, im Verein am schönsten

Bad Blankenburg ist am Wochenende der Austragungsort der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in der Altersklasse U18. Das Jugendteam des SV Sachsenring hat sich durch den Gewinn der Mitteldeutschen Meisterschaft hierfür zum dritten Mal in Folge qualifiziert. Hierzu machen sich die Hohenstein-Ernstthaler bereits am Freitagmittag auf die Reise in das Thüringische Landessportzentrum, um am Abend noch eine gemeinsame Abschlusseinheit zu absolvieren. „Die Jungs sollen die...

Tischtennis-Familie lässt Saison gemütlich ausklingen

Schon zur Tradition geworden, trafen sich die Tischtennisspieler des SV Sachsenring, nach einer wieder sehr erfolgreichen Saison, zum gemeinsamen „Check-Out“ in den Sommer. Treffpunkt war wieder einmal am Gasthaus „Zur Zeche“, wo schon ein Lanz-Bulldog, Baujahr 1939 und ein Famulos-Traktor aus besten LPG-Zeiten der DDR warteten. Unter den gut gelaunten Teilnehmern auch, Adolf Klyn und Joachim Kindshuber, zwei der absolut treusten Fans, die auch diesmal den Weg von...

  Marc Wiese hat bei den Landesjugendspielen der Schüler U13 in Dresden zwei Medaillen erkämpft. Im Feld der 26 Teilnehmer gewann er seine Vorrundengruppe klar mit 3:0 Punkten. Nach einem Freilos im Achtelfinale setzte er sich in der Runde der letzten Acht gegen seinen Doppelpartner Nils Ullmann (TTV Burgstädt) mit 3:0 durch und hatte Bronze sicher. Im Halbfinale unterlag er Gabriel Schmiedecke (SG Clara Zetkin Leipzig) mit 1:3 Sätzen. Noch besser lief es...

Mit einer starken spielerischen Leistung hat sich Marc Wiese vom SV Sachsenring beim Qualifikationsturnier der Schüler U15 zur Rangliste 1  in Döbeln einen direkten Startplatz gesichert. In seiner Vorrundengruppe belegte er mit 4:1 Punkten den zweiten Platz und schaffte damit die Qualifikation für das Turnier der Rangliste 1. Die weiteren Starter, Vanessa Wiese (Schülerinnen U15), Sophie Schuffenhauer (Mädchen U18) und Jannik Weis (Jungen U18), konnten in...

Tischtennisspieler des SV Sachsenring in Burghausen auf das Herzlichste begrüßt

Auf Einladung der Hohenstein-Ernstthaler Partnerstadt Burghausen weilte eine „frisch gemixte“ Tischtennismannschaft des SV Sachsenring in der Stadt mit der längsten Burg der Welt. Anlässlich des 2. internationalen Maiwies´n-Turnieres hatte die Tischtennisabteilung des SV Burghausen ein Vierermannschaftsturnier organisiert und die Karl-May-Städter dazu herzlich eingeladen. Diese nahmen die Einladung dankend an und Roland Müller, Heinz Kiel, Jan Mehlhorn...